Google+ Auswandern nach Brasilien - Ferien in Brasilien
Zuletzt gesehen







Fahrplan - Nahverkehr



Topurlaub-24 Routen

  • B
  •  Route anzeigen


Neues Produkt
Besuche heute:
#: 101von: 38344
QR-Code

Suche4all.de Webkatalog und Webverzeichnis

Protected by Copyscape Original Content Checker

infoshop-24.de Trustcheck Seal

spamfree



Bewertungen zu infoshop-24.de

Infoshop-24 Bewertung

www.Infoshop-24.de

In der Kategorie Freizeit


Infoshop-24.de - 2. Platz

Platz 2 im Juli/August 2014

www.Topurlaub-24.de



Diese Webseite ist OK?


Dann hier voten

Auswandern

Wissenswertes » Auswandern

  • Adieu Deutschland
    Adieu Deutschland
  • Come to Brasil
    Come to Brasil

Stern  Kommt, lasst uns träumen!


Wir schauen über alle Niedertracht hinaus und ahnen, daß eine andere Welt möglich ist. Die Luft ist sauber von allem Gift, das von menschlicher Furcht, Neid, Hass, Leidenschaft und Sturheit kommt. Die Welt bekämpft nicht die Armen, sondern die Armut. Die Rüstungsindustrie meldet Konkurs an. Straßenkinder werden nicht wie Abfall behandelt - es gibt keine mehr. Ausbildung ist nicht das Privileg jener, die dafür bezahlen. Alle, die Gerechtigkeit wollen, sind Freunde, wo auch immer sie geboren wurden und wann auch immer sie gelebt haben. Grenzen auf Landkarten sind bedeutungslos - nur bunte Striche auf Papier. Aber nichts ändert sich, wenn du nichts änderst. Mach etwas Gutes und verfolge deine Ziele aktiv, dann wird sich etwas zum Guten ändern.

für Anastasia und alle diejenigen, die dem zustimmen


 

Stern  „Adieu Deutschland“ - Auswandern nach Brasilien

 

Es gibt viele Dinge die in Brasilien einfacher sind. Nehmen wir als Beispiel die Starrköpfigkeit der Deutschen, die Steuer- und Sozialpolitik, die Traumstrände, die attraktiven  Girls oder die knackigen Boys und die atemberaubende Natur, die wir in Deutschland so nicht haben. Vitaminmangel bekommt man im tropischen Brasilien nicht, Wintermäntel und  Heizkosten für die Wohnung fallen weg.

Aber bevor man auswandert, sollte man überlegen warum man überhaupt nach Brasilien auswandern möchte. Diese Gründe sollte man notieren und Punkt für Punkt abarbeiten. Dann kann man feststellen, ob die Dinge in Brasilien besser sind. Wer bisher nur in Rio de Janeiro, Sao Paulo oder anderen Touristenorten von Brasilien war, der sollte  auch einmal die Bevölkerung außerhalb der Touristenstädte kennen lernen. Entscheidungen das Auswandern betreffend kann man nicht aus dem Touristenhotel heraus treffen.

Die goldenen Zeiten sind in Brasilien vorbei. Die Bürokratie ist schlimmer als in Deutschland und wer glaubt, er kann alles und es wird schon irgendwie klappen, der findet sich schneller als gedacht in Deutschland wieder, aber dann ohne Geld. 1990 konnte man noch ohne Führerschein mit dem Auto fahren. Wurde man von der Polizei angehalten hat man nur den Namen "Beckenbauer" sagen müßen und die weitere Unterhaltung wurde in der Kneipe nebenan weitergeführt. Das ursprüngliche Verkehrsproblem war vergessen. Heute verliert man Auto und Führerschein und wird obendrein noch bestraft. Radarfallen, Verkehrskontrollen, Strafzettel für Falschparker - die Strafen sind teuer. Brasilien ist eine Demokratie geworden.

 

Stern  Ein Traum wird wahr, Geld macht vieles möglich

 

Woran scheitern so viele Auswanderer? Und was ist wichtig damit dir das nicht passiert? Nun die Antwort ist eigentlich ganz einfach. Es liegt letztendlich immer am fehlenden Geld. Manchmal sind die Gründe für die Rückkehr auch die eigene Unwissenheit oder fehlende Dokumente. Fragen zu Aufenthaltserlaubnis, Visum, Arbeit, Geld und  Sprache sollte man geklärt haben. Manche überschätzen sich selbst und die eigenen Möglichkeiten und Fähigkeiten. Wer nicht über finanzielle Reserven verfügt, für den kommt irgendwann der Tag an dem man die Finanzen durch eigene Arbeit, eine geschäftliche Tätigkeit oder sonstwie aufbessern muß. Urlaub für den Rest des Lebens, das klappt fast nie. Das bedeutet also, daß man vor dem eigentlichen "Auswandern nach Brasilien" darüber nachdenken sollte wie man im Land seiner Träume das Auskommen fristen will.

Für den Anfang sind finanzielle Reserven notwendig. Ein halbes Jahr sollte man mindestens überbrücken können. Wichtig ist es auch, den Zeitpunkt nicht zu verpassen, an dem man seine Rückreise antreten sollte. Wer sein Flugticket nicht mehr kaufen kann, der ist gefangen im Land seiner Träume. Wer Bekannte oder Freunde in Brasilien hat, der hat Hilfe und damit bessere Chancen als derjenige, der alles selbst erledigen will und erst durch Fehler seine Erfahrungen macht. Wer klare Vorstellungen hat, wie er sein Geld verdienen wird und diese auch auf Machbarkeit überprüft hat, der hat es mit dem Auswandern eigentlich schon geschafft. Ideal ist natürlich schon vor dem eigentlichen Auswandern Geld in Brasilien zu verdienen und das ein oder andere schon in Deutschland anzusparen, so das man über die Runden kommt.

Es ist fast überflüssig zu erwähnen - man sollte die Sprache seines Wunschlandes natürlich sprechen können, zumindest die sprachlichen Grundlagen der brasilianischen Sprache sollten vorhanden sein. Wie willst du sonst dem Bankangestellten erklären was du willst oder dem Beamten in der Behörde? Achten Sie beim Kauf eines Sprachkurses darauf, daß MP3 Audio-Dateien mitgeliefert werden. So kann man leicht unterwegs und überall mit dem MP3-Player oder dem Handy die Sprache erlernen statt immer nur Musik zu hören. Brasilien ist die führende Wirtschaftsnation in Südamerika. Viele deutsche Firmen haben in Brasilien ihre Niederlassungen. VW, Audi, BASF, Bayer - um nur einige zu nennen. Es kann sich sogar für das berufliche Weiterkommen auszahlen, die brasilianische Sprache zu lernen. Die brasilianische Sprachvariante wird weltweit häufiger gesprochen, als das portugiesische Original.

 

Stern  Geld verdienen in Brasilien, aber wie?

 

Nun, wer nicht auf die althergebrachte Art mit einer Anstellung in Brasilien sein Geld verdienen will, der hat auch noch andere Möglichkeiten: bau dir in dem Land etwas auf in das du auswandern willst. Kauf ein Grundstück, ein Haus, das du vermieten kannst, Land auf dem du etwas anbauen oder Tiere halten kannst. Mache dich selbständig in deinem erlernten Beruf, aber erkundige dich vorher ob das in Brasilien auch erlaubt ist und Chancen hat. Bei dieser Gelegenheit kann man schon erste Erfahrungen mit den Behörden sammeln und man kann lernen wie man Geld nach Brasilien überweist und auch in Empfang nimmt. Gut hat es natürlich derjenige, der mit Online Shops oder im Internet sein Geld verdient. Als Shopbesitzer oder Programmierer und Webseitengestalter kann man unabhängig vom Ort und auch im fernen Brasilien für deutsche Firmen arbeiten. Natürlich wird man ab und zu auch mal nach Deutschland fliegen müssen aber das lässt sich fast immer mit einem Urlaub verbinden. Man kann sein Geld auch mit touristischen Dienstleistungen verdienen, besonders dann wenn die Zielgruppe die eigenen Landsleute sind. Man freut sich immer, wenn man im Ausland in seiner Heimatsprache angesprochen wird.

Das Ganze funktioniert natürlich auch anders herum. Wer in Deutschland monatlich Geldeinnahmen hat, zum Beispiel eine Rente oder Mieteinnahmen, der kann natürlich von diesem Geld auch in Brasilien leben. Es muß also das Ziel sein, sich finanziel möglichst unabhängig vom Standort zu machen. Das erleichtert das Auswandern nach Brasilien oder macht es sogar erst möglich.

 

Deutsche sind in Brasilien gerne gesehen aber die Brasilianer nehmen die Gringos und auch die eigenen Landsleute gerne mal aus oder ziehen sie wie man so sagt auch mal über den Tisch. Also Vorsicht vor irgendwelchen Versprechungen und Zahlungen für Dinge die man auch umsonst haben kann. Ein Beispiel aus eigener Erfahrung: das Nachbargrundstück wurde verkauft und der neue Besitzer wollte für das Beschneiden eines Baumes mit überhängenden Ästen Geld von mir, da er ja dafür sorgen würde, daß eventuell herabbrechende Äste unser Hausdach nicht mehr beschädigen würden. Das wäre ja ein Vorteil für mich für den ich gefälligst bezahlen solle. Andere Länder, andere Sitten und wer nichts weiß, der zahlt möglicherweise. Erkundigungen einziehen bevor man jemandem auf den Leim geht und immer nachfragen. Handele nie unüberlegt oder aus dem Affekt heraus.

 

Stern  Arbeiten in Brasilien, auswandern nach Brasilien

 

Eine Arbeitsstelle in Brasilien ist nur mit Zustimmung der Behörden legal. Eine Arbeitserlaubnis erhält nur derjenige, der einen Arbeitsvertrag vorlegen kann. Auch muß der Arbeitgeber nachweisen, daß keine brasilianische Arbeitskraft verfügbar ist. Der Ballungsraum von São Paulo bietet gute Chancen um eine Arbeitsstelle zu finden. Für Deutsche ist auch der Süden von Brasilien interessant, weil dort viele deutsche Auswanderer schon Kolonien gegründet haben, die Stadt Blumenau zum Beispiel. Die brasilianischen Arbeitskräfte sind mobil und wechseln auch ihren Einsatzort. Fahrten zur Arbeit von bis zu zwei Stunden werden in Kauf genommen. Die brasilianischen Arbeiter sind gut ausgebildet und billiger als das deutsche Personal. Jedoch haben sie oft nicht die deutschen Tugenden, was Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit angeht. Gut verdienen kann man in Brasilien mit IT-Berufen und mit Tourismus oder mit einer passenden Geschäftsidee. Das Mindestgehalt für Brasilianer betrug im Jahr 2014 monatlich R$ 724,48 Reais. Davon kann man gerade so leben, wenn man sich einschränkt. Das entspricht in etwa 300.- Euro. Natürlich lebt man dann nicht nach europäischen Vorstellungen, insbesondere die Wohnungsqualität ist wesentlich schlechter. Wer eine passable (europäische) Wohnung möchte, der muss schon so etwa 800.- Reais für die Wohnungsmiete im Monat investieren.

Ich rate dazu, erst einmal drei Monate in Brasilien zu leben, bevor alle Zelte abgebrochen werden. Oftmals sind die Vorstellungen und Erwartungen doch ganz anders als erwartet. Wo man das in Brasilien austestet ist nicht wichtig. Es sollte aber kein Touristenort und schon gar kein Hotel sein. Am Besten dafür ist das Landesinnere, denn dort ist man gezwungen alles weitgehend ohne fremde Hilfe selbst zu erledigen. Die Sprache zu lernen ist wichtig, ein guter Berater ist viel wert. Suchen sie sich Leute, die bereits nach Brasilien ausgewandert sind oder machen sie Bekanntschaft mit hier lebenden Brasilianern und unterhalten sie sich mit ihnen über das Vorhaben. Bereiten sie diesen Schritt sehr gut vor und entscheiden sie niemals von jetzt auf nachher. Schauen sie sich den Arbeitsmarkt in Brasilien gut an und prüfen sie die Möglichkeiten, wie man dort Geld verdienen kann. Wer die Sprache beherrscht hat Vorteile und gute Chancen eine Arbeit zu finden.

Geld verdienen mit Sprachkurs

 

Stern  Investitionen in Brasilien

 

Geld in Brasilien anzulegen bringt zwar um die 10% Zinsen. Allerdings ist die Inflation oft höher als in Westeuropa. Davon leben kann man nicht. Immobilien sind als Geldanlage interessant, besonders wenn sie touristisch nutzbar sind. Auch das Vermieten an Brasilianer kann einträglich sein, wenn man Wohnungen kauft oder baut, die sie sich leisten können. Das ergibt ein schönes Einkommen. Immobilien sind günstiger als in Deutschland, aber auch hier gilt: Eine gute Lage und eine gute Nutzbarkeit des Objektes steigern die Mieten und auch den Preis. Tier- oder Pflanzenzucht kann auch rentabel sein. Es sind oft hohe Investitionen und die entsprechenden Fachkenntnisse nötig. Aber mit Fleiß und Arbeit ist manches möglich. Mit dem Pflanzen und späterem Abholzen von Eukalyptuswäldern nach 4 bis 5 Jahren kann man Millionär werden aber auch alles verlieren, wenn die Bäume durch Schädlinge oder Feuer vernichtet werden. Zugegeben, das passiert nicht oft - aber man kann es nicht ganz ausschließen.

Das Handwerk hat in Brasilien goldenen Boden. Als Maurer oder Fliesenleger kann man sich gut durchschlagen, wenn man sich an die Gegebenheiten anpassen kann. In Brasilien gibt es miserable Wurst und schlechten Käse und auch beim Brötchen- und Brot- backen sind die Brasilianer keine Meister. Wer hier Schmackhaftes zubereiten kann - nach Deutscher Art - wird seine Waren gut verkaufen können. Ich habe in Belo Horizonte einen Deutschen Metzger gesehen der die nach deutscher Art zubereiteten Fleisch- und Wurstwaren regelrecht aus der Hand gerissen bekam. Der Verkauf an stark frequentierten Plätzen erfolgte direkt aus dem Lieferwagen mit Kühlung heraus. Das ist in Brasilien legal und eine gute Geschäftsidee, denn der Straßenverkauf ist in Brasilien steuerfrei.

 

Stern  Finanzen - Geld abheben und es geht weiter

 

Geld kann man günstig mit einer gebührenfreien Visacard oder Mastercard an Bankautomaten in Brasilien erhalten, oft auch an größeren Tankstellen. Am Automaten erhält man meißt nur maximal 1000 Real. Der Tausch bei brasilianischen Banken erfolgt oft zu ungünstigen Kursen. Tauschen sie nicht ihr komplettes Geld bei Reisebeginn. Fast immer unterliegt das brasilianische Geld einer höheren Inflation als der Euro und sie würden dann diese Inflation ebenfalls mitmachen. Günstige oder kostenlose Girokonten und gebührenfreie Kreditkartenangebote gibt es hier. Achten Sie bei der Wahl Ihrer Kreditkarte auch darauf, das die Karte weltweit kostenlos ist, nicht nur innerhalb Europas.


 

 
DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger
Giro Logo 120x60
netbank - Europas erste Internetbank
Girokonto
Ratenkredit der TARGOBANK

 


 

Stern  Die Krankenversicherung in Brasilien ist kostenlos

 

Es gibt in Brasilien eine kostenlose, staatliche Krankenversorgung - die SUS - von der man aber nicht sehr viel erwarten darf. Gut ist natürlich für das erste Jahr eine Reisekrankenversicherung abzuschließen. Gut versichert mit der Auslandskrankenversicherung für 1 Jahr ist man sorgenfrei. Danach kann eine Auslandskrankenversicherung für bis zu 5 Jahre abgeschlossen werden. Weitere Verlängerungen sind möglich, wenn sich bis dahin nichts Besseres ergeben hat. Eine private Krankenversicherung ist in Brasilien natürlich die optimale Lösung und erspart lange Wartezeiten bei der SUS. Lesen Sie hierzu auch "Gesund in Brasilien".

 

Stern  Aufenthaltserlaubnis

 

Einreise nach Brasilien: Jeder EU-Bürger mit einem mindestens sechs Monate gültigen Reisepass darf einreisen. Man darf 90 Tage im Land bleiben. Danach muss man für mindestens sechs Monate ausreisen, um wieder für 90 Tage im Land bleiben zu können. Auf diese Weise kann man maximal 180 Tage im Jahr im Land bleiben. Eine Verlängerung der 90 Tagefrist ist nicht mehr möglich. Wer länger als 90 Tage in Brasilien bleibt, muss pro Tag eine Strafe von zur Zeit acht Reais vor der Ausreise bezahlen. Damit gleicht Brasilien das Aufenthaltsrecht im Zuge der Gleichbehandlung an das Europäische Recht an.

Aufenthaltsgenehmigung bei Heirat eines Brasilianischen Bürgers: Wer mit einem Brasilianer oder einer Brasilianerin verheiratet ist, der erhält relativ unkompliziert eine unbefristete Aufenthaltsgenehmigung in Brasilien. Mit Einreichen eines Antrages auf Daueraufenthalt in Brasilien (Permanencia) bei der Policia Federal, bekommt ein Ausländer eine vorläufige Aufenthaltsgenehmigung (Protocol). Nach etwa zwei Jahren erhält man dann die unbefristete Aufenthaltsgenehmigung (Permanencia).

Aufenthaltsgenehmigung bei Geburt eines Kindes in Brasilien: Wenn ein Kind in Brasilien zur Welt kommt, erhalten auch ausländische Eltern bei Antrag eine permanente Aufenthaltsgenehmigung in Brasilien.

 

Stern  Brasilianische Steuern

 

Wer unter 1.000 Reais im Monat verdient, ist von der Steuer befreit. Verdient man mehr, müssen Steuern deklariert und abgeführt werden. Der Spitzensteuersatz liegt bei 25%.

 

Stern  Selbstständig und ein eigenes, kleines Gewerbe

 

Für die Gründung eines kleinen selbstständigen Gewerbes  genügt es, dass man das Gewerbe anmeldet. Voraussetzung dafür ist eine gültige CPF (Steuernummer). Viele Brasilianer bessern das Einkommen mit kleinen Verkaufsständen an Straßen oder öffentlichen Plätzen auf. Selbst gebackene Kuchen, Getränke oder Früchte und auch warme Speisen werden angeboten. Man sollte dann aber die brasilianische Sprache beherrschen. Einen Lieferservice für warmes Essen kann man schon ab einem Startkapital von etwa 500,- Euro beginnen - ein paar verschließbare Alu-Teller, Plastikbesteck und Tüten für den Transport - und schon kann das Mittagessen in die brasilianischen Firmen geliefert werden. Später kann man dann ein eigenes Restaurant eröffnen. Brasilianer essen gerne deutsches Essen. Manchmal genügt es schon, ein paar Bilder vom Schwarzwald oder vom Schloss Neuschwanstein zum gelieferten Essen dazuzulegen. Das ist ein Wettbewerbsvorteil in Brasilien - vergleichbar, wie wenn wir in Deutschland zum Italiener oder zum Griechen essen gehen. In Brasilien ist Deutsch exotisch, das sollte man nie vergessen.

 

 

YouTube Video - AUMENTO NO CONSUMO DO MARMITEX

Wer hier nichts versteht und nach Brasilien auswandern möchte, dem empfehlen wir mindestens einen Sprachkurs zu kaufen und die Sprache zu lernen. Nach einem Jahr verstehst du es dann besser.

 

Stern  Man kann auch Urlaub in Brasilien machen - reise mit uns nach Brazil

 

Mache deine erste Reise nach Brasilien mit uns. Wir waren schon oft da und können helfen. Wir zeigen und erklären Dir alles, was Du über Brasilien wissen willst. Damit dein Traum vom Urlaub auch Realität werden kann. Oder möchtest du gleich erfolgreich nach Brasilien auswandern? Auch dafür haben wir einen Masterplan. Nutze hierfür einfach unser Kontaktformular.

 

  • Als Tourist darf man 90 Tage in Brasilien bleiben. Danach muß man das Land für 180 Tage verlassen.
  • Ehepartner eines brasilianischen Staatsbürgers können beim Brasilianischen Konsulat einen Antrag auf Daueraufenthalt stellen. Dokumente, die nicht aus Brasilien stammen, müssen konsularisch beglaubigt werden.
  • Rentner erhalten ein Dauervisum, wenn mindestens 2.000 US$ pro Monat ins Land überwiesen werden. Zwei Angehörige dürfen mit einreisen.
  • Investoren - es gibt ein Dauervisum bei Investition von 50.000 US$ oder mehr. Der Betrag kann durch die Schaffung von Arbeitsplätzen sogar verringert werden.

 

Stern  Verhalten in der Öffentlichkeit

 

In den Stadtzentren sollte man nicht durch zur Schau gestellten Reichtum auf sich aufmerksam machen. Die Mehrzahl aller Brasilianer ist zwar ehrlich und rechtschaffen, doch es gibt auch Subjekte die sich anders finanzieren wollen. Die Anzahl ist gering, aber es ist sicherer den teuren Schmuck, teure Uhren und Mengen an Bargeld nicht mitzunehmen. Nehmen sie mit, was sie auch benötigen. Nicht mehr als 50 Reais in der Hemdtasche und 50 Reais an anderer Stelle, ansonsten eine Kreditkarte. Die Kleidung sollte landestypisch und unauffällig gewählt werden. Ideal ist T-Shirt und Jeanshose. Wer mit teuren Uhren, Schmuck und Hightec in den Favelas protzen will, darf sich nicht wundern. Leichte Opfer werden natürlich bevorzugt. Das gilt für einige Viertel und Ecken in Berlin und Frankfurt oder anderen europäischen Städten genauso. Wer sich normal und landestypisch verhält, der hat im allgemeinen nichts zu befürchten.

Großeinkäufe macht man in klimatisierten Shoppingcentern und Einkaufszentren, die mit bewachten Parkplätzen sicher sind. Wer bei mittleren und großen Einkäufen bar bezahlt erhält in Brasilien Rabatt, allerdings nur auf Verlangen - a vista - ist hier das Schlagwort. Der Möbel- oder Autokauf und größere Anschaffungen gehören auf jeden Fall dazu.

In Brasilien gehen die Uhren anders. Wenn man jemanden um 8 Uhr treffen will, dann wird es halb 10. Das ist in Brasilien normal. Ebenso dauern behördliche Angelegenheiten länger als in Deutschland. Aber es gibt auch Vorteile. Am schönsten ist der Winter in Brasilien: 6 Monate kein Niederschlag, am Mittag 25 Grad und der Himmel ist blau. In Deutschland nennt man das Sommer.

 

Stern  Die brasilianische CPF

 

Wohnung mieten, Telefon, Strom, Wasser, Auto, Hauskauf, Bankkonto, größere Möbelkäufe: ohne CPF Nummer geht gar nichts. Die CPF ist eine Steuernummer, die von der Behörde "Receita Federal do Brasil" ausgestellt wird. Anträge kann man auch in der "Banco do Brasil" stellen. Welche beglaubigten Dokumente Sie vorlegen müssen erfahren Sie, wenn Sie unser Kontaktformular nutzen oder eine Mail senden, auch telefonische Anfragen sind möglich.

Gute Kontakte erleichtern den Einstieg in Brasilien und das Vorhaben kann beginnen. Alleine in Brasilien und mit dem Koffer in der Hand und womöglich noch ohne Sprachkenntnisse - das geht ganz sicher schief. Da kann schon der normale Urlaub schief gehen. So mancher will alles alleine machen und scheitert dann eben auch alleine. Wenn du noch immer Interesse hast in Brasilien etwas aufzubauen, um dem Trott aus Deutschland zu entfliehen - und sei es nur um eine eigene kleine Ferienwohnung zu kaufen, dann darfst du dich hier bei uns melden. Hilfe gibt es bei fast allen Vorhaben, die mit Brasilien zu tun haben. Das erspart teures Lehrgeld und manchen gescheiterten Traum. Nehmt diesen Rat zu Herzen. Das ist günstig und verpflichtet zu nichts. Wir helfen euch, wenn ihr uns lasst. Wer einen auf die persönliche Situation zugeschnittenen Plan für das Auswandern erhalten möchte kann uns gerne kontaktieren. Wir erklären schriftlich und auch im persönlichen Gespräch Schritt für Schritt ob und in welchem Zeitrahmen das Auswandern umgesetzt werden kann.

 

Geld verdienen in Brasilien
Geld verdienen im Internet: Werden Sie Affiliate!
 
"Verdienen Sie einfach und bequem Ihr Geld von zu Hause aus"
 
Geld verdienen im Internet: Werden Sie Affiliate! | Als Affiliate Geld verdienen | Mit Dropshipping Geld verdienen | Empfehlungsmarketing | Geld verdienen im Internet | Geld verdienen mit Bannern | Network Marketing

 

Weitere Ideen zum Geld verdienen: Invest in Brazil und in der Rubrik Tiere und Pflanzen